Spot on: Westphalia Data Lab

Zur Übersicht

Das Westphalia DataLab (WDL) zählt zu den innovativsten Data Analytics Anbietern Europas und hat sich als solches dem Data Analytics as a Service (DAaaS) Ansatz verschrieben: Das WDL begleitet Unternehmen bei der Transformation von einem bauchgetriebenen zu einem datengetriebenen Unternehmen. Schnell, unkompliziert und kostengünstig.

Unternehmen & Award

Im Auftrag des Kunden analysiert das WDL mittels modernster Machine-Learning-Verfahren individuelle Fragestellungen. Je nach Sinnzusammenhang werden die unternehmenseigenen Daten um externe Daten angereichert, um die Ergebnisse zu verbessern und den Kundenvorteil zu maximieren. Um einen langfristigen Benefit zu generieren, entwickelt das WDL gemäß den Anforderungen des Kunden interaktive graphische Nutzeroberflächen, die die Analyseergebnisse für den Anwender übersichtlich darstellen und selbigen bei der Entscheidungsfindung unterstützten. Bei Bedarf täglich oder sogar auf die Minute genau. Im Juli 2019 wurde das WDL unter 300 Teilnehmern im Rahmen der Studie „Industrial Machine Learning“, durchgeführt vom Center Smart Services & FiR an der RWTH Aachen, als Champion im Bereich Machine Learning ausgezeichnet.

 

Was macht die D2i Conference für Euch relevant?

Im vergangenen Jahr war die D2i für uns als Aussteller ein voller Erfolg. Die Teilnahme vieler regionaler Hidden Champions aus verschiedenen Branchen trug zu einem regen Austausch bei und es ist uns gelungen, neue Kunden zu gewinnen. Wir freuen uns dieses Jahr auf viele spannenden Gespräche mit alten und neuen Kontakten.

Weitere Insights

D2i Key Speaker – Felix Plötz

Felix Plötz ist ein Querdenker und Anstifter – im besten Sinne! Als mehrfacher Bestsellerautor und (…)

Weiterlesen

5 Fragen an: Thomas Honemeyer von 4digital

  1991 gründete Thomas Honemeyer die InSys AG. Als Vorstand begleitete und gestaltete er die (…)

Weiterlesen